Am Sonntag, 26. Mai 2013, gegen 6 Uhr wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass in Subingen in der Schulhausstrasse ein VW-Transporter in die Fassade des Restaurants Oeschbrücke gefahren ist. Das Restaurant war zu dem Zeitpunkt geschlossen. Vom Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur. Der oder die Insassen des weissen Transporters haben das Fahrzeug verlassen und sich von der Unfallstelle entfernt. 

Wer krachte mit einem Lieferwagen in die Güggelibeiz in Subingen?

Wer krachte mit einem Lieferwagen in die Güggelibeiz in Subingen?

Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrzeug von Aeschi (SO) herkommend in Richtung Subingen mit einem defekten Vorderrad unterwegs. Unmittelbar nach Ortseingang verlor der/die Lenker/in die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte in der Folge frontal mit der Fassade der Liegenschaft. Gebäude und Fahrzeug wurden dadurch stark beschädigt.

Die Polizei sucht Zeugen.