Waldshut-Tiengen

Mit einem Pfeil auf Fuchs geschossen

Der Fuchs wurde von einem Pfeil angeschossen. (Foto: ZVG)

Der Fuchs wurde von einem Pfeil angeschossen. (Foto: ZVG)

Ein Tierquäler hat in Unteralpfen in der Nähe von Waldshut einen Fuchs mit einem Pfeil angeschossen. Das Tier überlebte zwar, verkroch sich aber und verendete.

Ein unbekannter Täter hat mit einem Pfeil auf einen Fuchs geschossen. Das Tier wurde schwer verletzt und verkroch sich auf einem Anwesen in der Waldshuter Gass unter einem Anhänger. Dort verendete das Tier. Der tote Fuchs wurde am Montag gefunden.

Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei und Verstoss gegen das Tierschutzgesetz. Die Polizei in Waldshut-Tiengen sucht Zeugen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1