Zug

Missglücktes Parkmanöver: 85-Jähriger kracht mit Auto in Schaufenster

Das Auto landete statt im Parkfeld im Schaufenster.

Das Auto landete statt im Parkfeld im Schaufenster.

Ein 85-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag an der Poststrasse in Zug vom Brems- aufs Gaspedal gerutscht. Dabei krachte das Auto ins Schaufenster eines Kleidergeschäfts, verletzt wurde niemand.

Wie die Zuger Polizei mitteilte, entstand aber Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Aktuelle Polizeibilder vom März 2019:

Meistgesehen

Artboard 1