Verkehr
Mehrere Unfälle führten zu langen Staus

Gleich mehrmals knallte es am Donnerstagabend auf der A1. Die Polizei zählte zwischen Oberbuchsiten und Boningen innert kürzester Zeit vier Auffahrunfälle mit zehn beteiligten Fahrzeugen. Es kam zu zähem Rückstau.

Merken
Drucken
Teilen

Da sich die Unfälle im Baustellenbereich und während der Feierabendzeit ereigneten, löste sich der Stau erst gegen 21 Uhr wieder auf. Bei den Unfällen wurde eine Person leicht verletzt.