Volketswil ZH

Mehrere 100 000 Franken Sachschaden nach Scheunenbrand in Volketswil

Brand einer Scheune in Volketswil

Brand einer Scheune in Volketswil

Am Freitagmorgen um 01:10 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr Volketswil ein. Als der Löschzug jedoch eintraf, stand die Scheune bereits im Volbrand. Die Brandursache wird noch ermittelt.

Sachschaden in der Höhe von mehreren 100'000 Franken ist am frühen Freitagmorgen in Volketswil entstanden, wo eine Scheune niederbrannte. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird noch ermittelt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Der Feueralarm ging um 01.00 Uhr ein, wie es in der Mitteilung heisst. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Scheune schon im Vollbrand. Die Feuerwehrleute konnten zwar ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude unterbinden. Sie konnten aber nicht verhindern, das die Scheune und mehrere darin abgestellte Fahrzeuge vollkommen ausbrannten.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1