Sachbeschädigung
Massive Sachbeschädigungen in Basel

Bereits in der Nacht auf den Sonntag, 21.6.2009, haben unbekannte Täter in Basel an der Viaduktstrasse massiven Sachschaden angerichtet. Es enstand ein Sachschaden von rund Fr. 100 000.-. Die Polizei Basel-Stadt sucht nun Zeugen.

Drucken

Am Sonntag, 21.6.2009, zwischen 01.00 Uhr und 10.00 Uhr, haben unbekannte Täter bei der Überbauung «Elsässertor» an der Viaduktstrasse fünf Glasscheiben und drei Glastüren eingeschlagen. Da die Scheiben aus Sicherheitsglas bestanden, konnten die Täter das Gebäude nicht betreten. Die Kantonspolizei Basel-Stadt geht aber eher von einer reinen Sachbeschädigung als von einem versuchten Einbruch aus.

Bei diesen Sachbeschädigungen entstand ein hoher Sachschaden von rund Fr. 100 000.-.

Das Kriminalkommissariat Basel-Stadt sucht Zeugen (Tel. 061 267 71 11).

Aktuelle Nachrichten