Unfall
Massenkarambolage auf der Autobahn fordert Schwerverletzten

Am Donnerstagmorgen kam es um 06.00 Uhr auf der Autobahn A1 zwischen St. Gallen-Neudorf und Autobahndreieck Verzweigung Meggenhus zu einer Massenkarambolage won mehreren Fahrzeugen. Eine Person wurde schwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich auf einer Brücke, die vereist war. Die Autobahn musste zwischen St. Gallen-Neudorf und Autobahndreieck Verzweigung Meggenhus für mehrere Stunden gesperrt werden. Dies führte zu einem Verkehrs-Chaos im Morgenverkehr. (rsn)