Lupfig

Maskierter Mann überfällt Volg-Laden und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Das Bild der Überwachungskamera.

Das Bild der Überwachungskamera.

Ein unbekannter, maskierter Mann hat am Samstagmorgen den Volg-Laden in Lupfig überfallen. Er konnte mit einigen hundert Franken Deliktsgut flüchten. Eine Fahndung der Polizei blieb bisher erfolglos.

Der Unbekannte betrat kurz nach 6.30 Uhr den Volg-Laden in Lupfig, bedrohte die Angestellte verbal und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit einigen hundert Franken aus der Kasse machte er sich anschliessend aus dem Staub.

Die Aargauer Kantonspolizei leitete umgehend eine Fahndung mit mehreren Polizeipatrouillen ein, die bisher aber ohne Erfolg blieb. Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach eröffnete eine Strafuntersuchung.

Der maskierte Unbekannte ist gemäss Mitteilung der Kapo zirka 25 Jahre alt, von normaler Statur, 180 Zentimeter gross und sprach gebrochen Deutsch. Er trug eine graue Arbeitshose mit Seitentaschen, eine Mütze und einen Pullover.

Das Bild der Überwachungskamera.

Das Bild der Überwachungskamera.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 056 200 11 11 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Polizeibilder vom Juni:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1