Mann vom Tram mitgeschleift

In der Aeschenvorstadt kam es am Samstagmittag kurz nach 15 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein älterer Mann schwere Verletzungen erlitt.

Merken
Drucken
Teilen
Bael Tram

Bael Tram

Aargauer Zeitung

Der etwa 70-jährige Mann hatte beim Aeschenplatz bei der hinteren Türe eines stadteinwärts fahrenden Motorwagens der Linie 14 einsteigen wollen. Nach den bisherigen Erkenntnissen schloss sich im selben Moment die Türe, so dass die Hand des Verunfallten eingeklemmt wurde. Als das Tram dann losfuhr, stürzte der Mann, geriet unter den Anhänger und wurde etwa 60 Meter mitgeschleift. Erst dann konnte der Tramchauffeur anhalten. Der schwer verletzte Mann wurde von der Sanität sofort ins Spital gebracht. Wegen des Unfalls war der Tramverkehr in der Aeschenvorstadt während rund einer Stunde unterbrochen. Zur genauen Klärung des Unfalls sucht die Polizei Zeugen (Telefon 061 699 12 12).