Raub

Mann nach Überfall auf Bank im Tessin noch immer flüchtig

Bankräuber überfällt Mitarbeiterin und flüchtet mit Beute (Symbolbild)

Bankräuber überfällt Mitarbeiterin und flüchtet mit Beute (Symbolbild)

In Gambarogno TI in der Magadinoebene ist am Freitagmorgen eine Bank überfallen worden. Ein Mann mit blonder Perücke drang in das Institut ein, als eine Mitarbeiterin gerade öffnen wollte. Er fesselte die Frau und leerte die Kasse.

Anschliessend flüchtete der Täter mit dem Auto der Angestellten. Der Wagen wurde wenig später zwei Orte weiter in S. Antonino gefunden. Von dem Mann fehlt jedoch jede Spur. Die Tessiner Polizei hat an den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten zur Kontrolle Strassensperren errichtet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1