Unfall

LKW-Chauffeur fährt Slalom auf der A1

Ein Lastwagenchauffeur knallte am Mittwochabend bei der Verzweigung Luterbach rechts und links in die Leitplanken der Autobahn A1. Er hatte während der Fahrt ein Blackout.

Am Mittwochabend kollidierte ein ein Lastwagen mit einem ESSO-Anhänger auf der A1, Wangen a/A - Verzweigung Luterbach (BE-Fahrbahn), zuerst mit der rechten und dann mit der linken Leitplanke und fuhr dann aber weiter. Eine Polizeipatrouille suchte die mutmassliche Unfallstelle ab. Einige Zeit später meldete sich der Chauffeur des Lastwagens selbst bei der Polizei und gab seinen Standort in Recherswil bekannt. Der Chauffeur hatte die Autobahn aus Sicherheitsgründen verlassen, da das Gefährt mit Benzin beladen war. Das Fahrzeug wies Schleifspuren, sowie Beschädigungen an den vorderen Blinkern und Vorderrädern auf. Ersten Aussagen zufolge verspürte der Chauffeur ein Unwohlsein und kann sich an den Unfallhergang nur noch teilweise erinnern. Durch die Polizei erfolgen weitere Abklärungen.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, oder denen etwas aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn, Telefon 032'627'71'11, zu melden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1