Kirschgartenstrasse
Liegenschaft in Basel wegen defektem Kühlgerät evakuiert

Wegen eines defekten Kühlgerätes hat die Feuerwehr in Basel am Donnerstag eine Liegenschaft vorübergehend evakuiert. Das Gebäude musste während mehrerer Stunden durchlüftet werden.

Drucken
Teilen
Das Kühlwasser lief an der Kirschgartenstrasse aus.

Das Kühlwasser lief an der Kirschgartenstrasse aus.

Google Maps

Aus dem Kühlgerät im zweiten Untergeschoss der Liegenschaft an der Kirschgartenstrasse war Kältemittel entwichen, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement mitteilte.

Dieses verteilte sich durch die Lüftung im Haus und führte zu einer unangenehmen Geruchsentwicklung. Messungen hätten ergeben, dass die entwichene Menge nicht gesundheitsschädlich gewesen sei.

Aktuelle Nachrichten