Durch den Unfall kam es zu einem kilometerlangen Stau.

Der Lieferwagen war gegen 5.20 Uhr auf der A4 in Richtung Zürich unterwegs, als er kurz vor dem Rütelitunnel heftig in das Heck eines vorausfahrenden Sattelschleppers krachte. Die Ursache für den Auffahrunfall ist unklar. Es entstand ein Sachschaden von rund 30'000 Franken, wie die Zuger Polizei mitteilte.