Lieferwagen prallte in Auto - Beide Lenker verletzt

Bei einer Auffahrkollision zwischen einem Liefer- und einem Personenwagen sind am Sonntagabend in Dietikon ZH zwei Personen verletzt worden. Der Lieferwagen fuhr auf den Personenwagen auf, kollidierte mit einer Mauer und kippte auf die Seite.

Drucken
Teilen

Um 18.40 Uhr fuhr ein 43-jähriger Lieferwagenlenker auf der Oberdorfstrasse hinter dem Personenwagen eines 37-Jährigen. Auf der Reppischbrücke prallte der Lieferwagen heftig gegen das Heck des vor ihm fahrenden Autos. Während dieses gegen das Geländer gedrückt wurde, driftete der Lieferwagen nach links ab, kollidierte mit einer Mauer und kippte auf die Seite, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die beiden Lenker wurden mit mittelschweren Verletzungen durch die Sanität ins Spital gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Verkehr wurde durch Angehörige der Feuerwehr Dietikon umgeleitet.

Aktuelle Nachrichten