Oberbüren

Lieferwagen kommt auf A1 ins Schleudern – Kollision mit Auto

Der beschädigte Lieferwagen nach der Kollision.

Der beschädigte Lieferwagen nach der Kollision.

Am Donnerstag, um 13.45 Uhr, ist bei Oberbüren SG auf der Autobahn A1 ein 36-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen verunfallt. Das nachfolgende Auto eines 36-Jährigen prallte darauf in den schleudernden Lieferwagen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Der 36-jährige Lieferwagenfahrer war von Wil in Richtung Gossau unterwegs. Höhe Bürerstich geriet der Lieferwagen auf der schneebedeckten Strasse ins Schleudern und prallte frontal gegen die Mittelleitplanke.

Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall abgewiesen, worauf ein 36-Jähriger, der hinter dem Lieferwagen mit seinem Auto unterwegs war, ins Heck des schleudernden Lieferwagens prallte, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. 

Die beiden Männer zogen sich bei den Kollisionen leichte Verletzungen zu und wurden durch die Rettungskräfte ins Spital gebracht. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 14'000 Franken. Weiter entstand Drittschaden in der Höhe von rund 2'000 Franken.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1