Liestal
Lieferwagen kollidiert mit Auto – zwei Personen wurden verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A22 wurden am Mittwochmorgen zwei Personen leicht verletzt. Der Lenker eines Lieferwagens verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte seitlich in einen Personenwagen.

Merken
Drucken
Teilen
Auf der A22 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Auf der A22 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Kapo BL

Ein 31-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Lieferwagen beim Anschluss Liestal-Süd auf die A22 in Fahrtrichtung Frenkendorf. Als der Lenker beschleunigte, brach der Lieferwagen hinten aus und begann zu rutschen. Anschliessend kollidierte er auf der linken Seite mit einem korrekt fahrenden Auto. Dadurch prallte der Lieferwagen dann rechts in die Leitplanke und blieb schliesslich quer auf der Fahrbahn stehen.

Der 48-jährige Beifahrer und die 46-jährige Autolenkerin wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden beide durch die Sanität ins Spital gebracht und konnten dieses kurze Zeit später schon wieder verlassen.

Der Lieferwagenfahrer und ein 5-jähriger Junge, der im anderen Auto sass, blieben unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden und die A22 musste über eine Stunde gesperrt werden, was zu langen Rückstaus führte.