Uerkheim
Lenkerin kommt von der Spur ab und prallt frontal gegen Bus

Bei Uerkheim ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall zwischen einem Personenwagen und einem Autobus gekommen. Die PW-Lenkerin wurde dabei mittelschwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.
7 Bilder
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.
Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.

Frontalkollision mit Bus in Uerkheim.

Tele M1/Peter Rippstein

Die 50-jährige Lenkerin des Toyota Yaris war ausserorts in einer Linkskurve zwischen Uerkheim und Mühlethal offenbar auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte daraufhin frontal mit dem entgegenkommenden A-Welle-Bus mit Ziel Schöftland.

Die Lenkerin wurde dabei mittelschwer verletzt und musste von der Ambulanz nach Zofingen ins Spital gebracht werden. Ihr Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Auch der Bus wurde beim Aufprall stark beschädigt und konnte die Fahrt nicht wieder aufnehmen. Der Chauffeur sowie zwei Passagiere blieben jedoch unverletzt. (cze)