Zum Unfall kam es kurz nach 10 Uhr auf der Landstrasse in Zeiningen. Eine 75-jährige Nissan-Fahrerin wollte besagte Strasse geradeaus überqueren, als ein Ford-Fahrer aus Richtung Mumpf kommend ihr Auto seitlich-frontal rammte.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Aargau dürfte die Fahrerin des Nissans den Vortritt missachtet haben, heisst es in einer Mitteilung vom Montagnachmittag. Der Nissan überschlug sich durch die Wucht des Aufpralls und kam schliesslich auf der Seite liegend zum Stillstand. 

Die Unfallfahrerin sowie der Ford-Fahrer und dessen Beifahrer wurden verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Die genauen Unfallumstände klärt die Polizei zurzeit noch ab. Der 75-Jährigen nahmen sie den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. 

Aktuelle Polizeibilder vom Januar: