Für die Aufräumarbeiten musste nämlich die Normalspur während rund dreieinhalb Stunden gesperrt werden, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Der Verkehr wurde auf dem Überholstreifen an den Steinplatten vorbeigeleitet.

Gemäss ersten Erkenntnissen fielen die Platten vom Lastwagen, weil der Anhänger aus noch ungeklärten Gründen ins Schlingern geraten war. Der Camion war in Richtung Bern unterwegs.