Unfall
Lastwagen und Auto prallen bei Kirchberg frontal zusammen

Bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen ist am Freitag in Kirchberg ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann musste aus dem Auto geborgen und per Helikopter ins Spital transportiert werden.

Drucken
Teilen
Unfall Kirchberg
8 Bilder
Das verbeulte Auto
Der Fahrer musste aus dem Fahrzeug geborgen werden
Die Front des Lastwagens
Die Entlastungsstrasse bei Kirchberg musste in beiden Richtungen gesperrt werden.
Die Rega musste den Fahrer ins Spital fliegen.

Unfall Kirchberg

Newspictures

Zum Unfall kam es gegen 13 Uhr auf der Entlastungsstrasse bei Kirchberg. Ein Auto und ein Lastwagen sind aus noch unklaren Gründen frontal ineinander geprallt. Der verletzte Autofahrer musste durch die Strassenrettung der Feuerwehr Burgdorf aus seinem Fahrzeug geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt. Er wurde mit einem Helikopter der Rega ins Spital gebracht.

Im Einsatz standen Angehörige der Kantonspolizei Bern, der Feuerwehren Burgdorf und Kirchberg sowie ein Team der Rega. Mehrere Ambulanzen und die Berufsfeuerwehr Bern waren vorsorglich aufgeboten.

Die Entlastungsstrasse musste für die Dauer der Unfallarbeiten in beide Richtungen gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Es kam zu Rückstau.
Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Aktuelle Nachrichten