Langfinger stauben Geld
Langfinger stauben Geld, Uhren und Schmuck ab

Einbrecher bereicherten sich am Dienstagabend in Wettingen AG in zwei Einfamilien- und zwei Mehrfamilienhäusern. Sie erbeuteten Klassiker wie Geld, Uhren und Schmuck. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

Merken
Drucken
Teilen
Dämmerungseinbrecher

Dämmerungseinbrecher

Pressedienst

Als der Bewohner einer Mehrfamilienhauswohnung an der Mattenstrasse in Wettigen am Dienstag, gegen 17.50 Uhr, heimkehrte, musste er erkennen, dass Einbrecher am Werk gewesen waren. Diese hatten das Schlafzimmerfenster aufgebrochen und waren dort in die Parterrewohnung eingestiegen. Danach durchwühlten die Einbrecher Schränke und Schubladen und erbeuteten dabei mehrere Armbanduhren.

Gleich erging es den Bewohnern eines Einfamilienhauses an der Mythenstrasse sowie an der Säntisstrasse in Wettingen. Hier erbeutete die Täterschaft Bargeld, Schmuck und eine Uhr.

Schliesslich wurde auch ein Mehrfamilienhaus an der Heimstrasse Ziel von Einbrechern. Diesen gelang es, in eine der Wohnungen einzudringen und Schmuck zu entwenden. Einer Frau, die kurz nach 15.30 Uhr heimkehrte, begegneten im Treppenhaus zwei verdächtige Männer - möglicherweise die Täterschaft. Trotz sofortiger polizeilicher Fahndung fehtl von den Einbrechern jede Spur.