Eine Streife entdeckte den Möchtegern-Dieb am frühen Donnerstagmorgen, nachdem dieser sich beim Versuch eingeklemmt hatte, durch den Briefschlitz den Riegel auf der Türinnenseite zu erreichen. Seine eigenen Befreiungsversuche waren zuvor gescheitert.

Die Feuerwehr baute die Tür aus, liess aber den Briefkasten zunächst am Arm des Jugendlichen, um den 17-Jährigen später sicher auf dem Polizeirevier zu befreien.