Binningen

Kollision zwischen vier Fahrzeugen - alle kommen unverletzt davon

Am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr kollidierten auf der Baslerstrasse in Binningen vier Autos, weil ein 50-Jähriger zum Tanken abbiegen wollte und dabei ein Taxi übersah. Verletzte gab es glücklicherweise keine, der Sachschaden ist gross.

Als der 50-jährige Autolenker auf der Baslerstrasse Richtung Binningen unterwegs war und zur Tankstelle links einbiegen wollte, übersah er ein in Richtung Basel fahrendes Taxi. Der 38-jährige Taxilenker konnte nicht mehr ausweichen. Es kam laut Kantonspolizei zur heftigen, seitlich-frontalen Kollision.

Unmittelbar hinter dem abbiegenden Personenwagen fuhr ein 38-jähriger Mann, der gerade rechts überholen wollte. Das zur Tankstelle abbiegende Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls zurück geschleudert und kollidierte mit dem vorbeifahrenden Auto. Ebenfalls kam es zur Kollision mit dem Taxi und einem vierten, dahinter fahrenden Auto.

Unfall endet glimpflich

Alle vier involvierten Fahrzeuge wurden beim Verkehrsunfall schwer beschädigt. Sie wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransporitert. Es kam zu einigen Verkehrsbehinderungen an der Unfallstelle, aber es gab keine Verletzte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1