Unfall
Kollision zweier Autos: Der eine Wagen landete auf dem Dach

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Autobahn A1 auf Gemeindegebiet von Oensingen zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der unfallverursachende Peugeot beendete seine Fahrt auf dem Dach

Der unfallverursachende Peugeot beendete seine Fahrt auf dem Dach

Polizei Kanton Solothurn

Die Lenkerin eines silbernen Peugeot fuhr am Sonntag kurz vor 5 Uhr auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bern. Auf Gemeindegebiet von Oensingen beabsichtigte die 20-jährige Autolenkerin ein vor ihr fahrendes Auto zu überholen. Aus derzeit unklaren Gründen, touchierte sie dabei den blauen Opel Zafira.

Aufgrund der Streifkollision verlor die Peugeot-Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte erneut mit dem Opel. Schliesslich kollidierten beide Autos mit der Leitplanke und kamen zum Stillstand. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Lenkerin des Peugeot wurde leicht verletzt.

Aktuelle Nachrichten