Gunzgen
Kollision: VW-Golf drängte Lieferwagen in Leitplanke

Auf der Autobahn A1 bei Gunzgen kollidierte ein Lieferwagen mit der Leitplanke, nachdem er von einem VW Golf abgedrängt worden war. Der Golffahrer ist flüchtig.

Drucken
Teilen

Oliver Menge

Der Lenker eines Lieferwagens mit Anhänger war am Dienstagmorgen auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn A1 bei Gunzgen Richtung Zürich unterwegs, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte. Im Bereich des Rastplatzes Gunzgen-Nord wurde er von einem schwarzen VW Golf überholt, welcher sogleich wieder zurück auf den Normalstreifen fuhr, direkt vor den Lieferwagen. Der Lenker im Lieferwagen erschrak, wodurch sein Gefährt nach rechts über den Pannenstreifen fuhr und schliesslich mit der Leitplanke kollidierte. Der unbekannte Golflenker fuhr ohne anzuhalten weiter Richtung Zürich.

Personen wurden bei der Kollision nicht verletzt. Am Fahrzeug und an der Autobahnanlage entstand jedoch Sachschaden von mehreren 1000 Franken. Der gesuchte Golffahrer selber oder Personen, die zu dessen Identität, oder zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kapo in Oensingen zu melden. (pks/ak)