Kollision auf der A1 bei Oberbuchsiten

Am Freitagmorgen kollidierte auf der Autobahn A1 bei Oberbuchsiten ein Lieferwagen mit einem auf dem Pannenstreifen stehenden Fahrzeug des Autobahnunterhaltsdienstes.

Merken
Drucken
Teilen
UnfallA1

UnfallA1

Pressedienst

Der Lenker eines Lieferwagens war am Freitagmorgen kurz vor 10 Uhr auf der Autobahn A1 in Richtung Bern unterwegs. Auf der Höhe von Oberbuchsiten geriet er von der Fahrbahn ab und kollidierte auf dem Pannenstreifen mit einem parkierten Lieferwagen des Autobahnunterhaltsdienstes. Dies teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Unfallstelle auf der A1

Unfallstelle auf der A1

Pressedienst

Die Mitarbeiter des Unterhaltsdienstes hielten sich zum Unfallzeitpunkt nicht beim Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde die Front des Lieferwagens so stark beschädigt, dass der Lenker eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr Oensingen geborgen werden musste. Mit der Ambulanz wurde er in der Folge in ein Spital gebracht. Die beiden Lieferwagen wurden mittels Abschleppdienst abtransportiert.

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen, Telefon 062 387 70 51.