Kinder wünschen sich Schüler zurück

Die Schüler in Möriken-Wildegg würden sich wünschen, dass der Junge, der letzte Woche von Mitschülern gefesselt und an einen Baum hochgezogen wurde, wieder in die Schule zurückkehrt, wie Schulleiter Bruno Glettig gegenüber Radio Argovia bestätigt.

Merken
Drucken
Teilen