Kurz nach 1.45 Uhr brach auf einer Baustelle an der Südstrasse in Baar ein Kabelbrand aus, wie die Zuger Polizei mitteilte. Die Feuerwehr konnte das Feuer zwar rasch löschen. In der Folge kam es aber in zwei Trafostationen zu einem Kurzschluss.

Wie lange der Unterbruch dauert, ist unklar. Die Spezialisten der Wasserwerke Zug würden mit Hochdruck daran arbeiten, die Störung zu beheben, heisst es in der Mitteilung.