Untersiggenthal
Junglenker überholt Traktor mit Anhänger trotz Gegenverkehr

Ein 20-jähriger Autofahrer wollte einen Traktor mit Anhänger überholen, obwohl ihm ein Fahrzeug entgegenkam. Um eine Kollision zu vermeiden, schwenkte er nach rechts und touchierte den Anhänger. Die Polizei nahm dem Junglenker den Ausweis ab.

Merken
Drucken
Teilen
Traktor mit Anhänger (Symbolbild)

Traktor mit Anhänger (Symbolbild)

Keystone

Am Dienstag kurz nach 15 Uhr fuhr ein 20-jähriger Schweizer aus dem Kanton Zürich auf der Landstrasse von Untersiggenthal in Richtung Baden. Auf der übersichtlichen Strecke setzte er zum Überholen eines Traktors mit Anhänger an. Als er auf der Gegenfahrbahn war, kam ihm ein unbekanntes Fahrzeug, vermutlich ein Lieferwagen, entgegen.

Deshalb steuerte der junge Automobilist sein Auto nach rechts und touchierte dabei den Anhänger des Traktors.

So konnte er eine fatale Frontalkollision im letzten Moment noch verhindern.

Billet erst seit wenigen Wochen

Die Kantonspolizei in Baden (Tel. 056 200 11 11) sucht nun zur Ermittlung des Hergangs den Lenker des unbekannten Fahrzeuges, welches von Nussbaumen Richtung Untersiggenthal fuhr, als das Überholmanöver stattfand.

Dem Unfallfahrer nahm die Polizei den Führerausweis noch auf der Stelle ab. Er besass die Fahrerlaubnis erst seit wenigen Wochen.