Unfall

Junger Töfffahrer ohne Billett baut Unfall

Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat am Donnerstagmorgen in Aesch BL einen Unfall verursacht. Er hatte einen Vortritt missachtet und ist in ein Auto geprallt. Der Töfflenker, der ohne gültigen Fahrausweis unterwegs war, sowie seine Mitfahrerin verletzten sich dabei und mussten ins Spital.

Wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilte, fuhr der Töfffahrer um 7.06 Uhr auf der Jurastrasse Richtung Bahnhof. Weil er das Signal «Kein Vortritt» missachtete, kollidierte er mit dem Auto auf der Bahnhofstrasse. Der 19-Jährige und seine 18-jährige Soziusfahrerin wurden beide verletzt und mussten mit der Sanität Käch ins Spital überführt werden. Die 38-jährige Autofahrerin wurde beim Unfall nicht verletzt.

Abklärungen der Polizei haben ergeben, dass der junge Mann ohne gültigen Fahrausweis unterwegs war und das Motorrad seinem Vater «entliehen» hatte.

Meistgesehen

Artboard 1