Ramadan war Anfang des Jahres in Paris festgenommen worden, die Justiz leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein. Bereits im Mai lehnten die Richter eine Freilassung auf Kaution ab. Der Wissenschaftler bestreitet die Vorwürfe. Ramadan war im vergangenen November von seiner Professur an der britischen Universität Oxford beurlaubt worden.