Eiken
In Eiken wurde ein Tankstellenshop ausgeräumt

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht auf Freitag einen Tankstellenladen in Eiken heimgesucht. Sie liessen zielstrebig Zigarettenstangen im Wert von mehreren tausend Franken mitlaufen. Trotz sofortiger Fahndung gelang den Einbrechern die Flucht.

Merken
Drucken
Teilen
In Eiken Zigaretten geklaut (Symbolbild)

In Eiken Zigaretten geklaut (Symbolbild)

Keystone

Die Unbekannten hatten kurz vor 3 Uhr mit einem Beil die Eingangstüre des Ladens eingeschlagen, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Der Sachschaden am Gebäude beläuft sich auf rund 2000 Franken.