Raser
In 140 Minuten sechs Raser erwischt

Die Kantonspolizei Basel-Landschaft hat am Montagabend in Diepflingen BL eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei überführten sie in nur 140 Minuten sechs Raser, fünf davon waren Motorradlenker. Ein rasender Autofahrer stand unter Drogeneinfluss.

Drucken

Mit einem Laser-Messgerät führte die Kantonspolizei Basel-Landschaft am Montagabend auf der Hauptstrasse in Diepflingen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf dieser Strasse beträgt 80 km/h.

Die Kantonspolizei erwischte fünf Motorradfahrer mit übersetzter Geschwindigkeit. Der Schnellste, ein 32-jähriger Serbe, war mit 137 km/h unterwegs. Die vier anderen Motorradlenker waren allesamt Fahrer mit einem Lernfahrausweis. Sie mussten ihr Fahrzeug stehen lassen und den Ausweis sofort abgeben.

Ausserdem erfasst das Laser-Messgerät einen Schweizer Lenker, welcher mit einer Geschwindigkeit von 106 km/h unterwegs war. Wie ein Drogenschnelltest ergab, stand der Fahrer unter Drogen. Auch er musste seinen Führerausweis mit sofortiger Wirkung abgeben.

Aktuelle Nachrichten