Reinach BL
Horrorunfall in Reinach BL: 80-Jähriger wird von Tram erfasst

Gestern Abend verunglückte ein Velofahrer mit einem Tram tödlich. Der Unfall war derart schrecklich, dass fünf Personen wegen eines Schocks behandelt werden mussten.

Merken
Drucken
Teilen

Polizei Basel-Landschaft

Gegen 18:30 Uhr am Dienstagabend war es, als ein 80-jähriger Velofahrer von einem Waldweg kommend, eine Strasse überqueren wollte. Doch auf der anderen Seite des Fussgängerstreifens erfasste ihn ein Tram. Obwohl die Führerin eine sofortige Notbremse einleitete, war der Aufprall heftig.

Wie es so weit kommen konnte, ist noch unklar. Der Mann starb noch auf der Unfallstelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Das Tram war gerade dabei, in eine Haltestelle einzufahren. Die dort wartenden Fahrgäste waren ab dem Unfall derart schockiert, dass zwei von Ihnen in das Spital eingeliefert werden mussten. Zwei weitere konnten ambulant behandelt werden.

Ebenfalls einen Schock erlitten hat die Tramführerin. Sie wird betreut. (mik)