Horror-Crash in Laufen BL fordert drittes Opfer

Horrorcrash fordert drittes Opfer Laufen

Horrorcrash fordert drittes Opfer Laufen

Der schwere Verkehrsunfall vom Sonntagnachmittag in Laufen BL hat ein drittes Todesopfer gefordert. Der Beifahrer des Unfallwagens ist in der Nacht auf Montag im Spital gestorben. Der Lenker des Wagens befindet sich mittlerweile ausser Lebensgefahr.

Wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt, handelt es sich beim dritten Todesopfer um einen 17-jährigen jungen Mann aus Bosnien-Herzegowina. Die beiden weiteren Todesopfer waren ebenfalls 17-jährig. Das Statthalteramt Laufen hat für den Lenker des Autos, einen 19-jährigen Schweizer, Haft angeordnet.

Der Unfallhergang ist noch unklar und ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Meistgesehen

Artboard 1