Mandach
Horror-Crash: Bauer findet verletzten Autofahrer im Wald

Ein Autofahrer ist am Freitagmorgen mit seinem Fahrzeug bei Mandach von der Strasse abgekommen und nach einem 20-Meter-Sturzflug gegen einen Baum geprallt. Ein Landwirt hörte seine Hilferufe aus dem Wald.

Drucken
Teilen
Unfall in Mandach

Unfall in Mandach

Zur Verfügung gestellt

Der Lenker, ein 18-jähriger Schweizer, war kurz vor 8 Uhr von Mandach in Richtung Böttstein unterwegs. In einer Rechtskurve kam er aus noch unbekannten Gründen von der Fahrban ab, flog rund 20 Meter durch die Luft und krachte in einen Baum.

Ein Landwirt hörte die Hilferufe des Unfallopfers und fand ihn im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit und anschliessend mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Polizei hat eine Blutprobe angeordnet. Der junge Mann hatte seinen Führerausweis erst seit rund einem Monat. (cze)

Aktuelle Nachrichten