Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle gehabt und löschen können, teilte die Polizei Basel-Landschaft am Sonntag mit. Doch sie konnte nicht verhindern, dass die Flammen auch auf das Wohnungsinnere übergriffen. Wegen des Brandes und des Rauchs sei diese zurzeit nicht bewohnbar.

Die anderen Wohnungen des Mehrfamilienhauses mussten nicht evakuiert werden. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Aktuelle Polizeibilder vom April: