Das Feuer in der offenen Tiefgarage des Mehrfamilienhauses wurde gemäss Polizeiangaben vom Samstag kurz nach 5.30 Uhr entdeckt. In Brand geraten war diverses Baumaterial. Durch die starke Hitze und die Rauchentwicklung wurden neben der Tiefgarage auch die darüber liegenden, sich im Rohbau befindlichen Wohnungen stark beschädigt.

Ein in der Garage parkiertes Auto wurde durch die Hitze deformiert. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen hat Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.