Der 21-Jährige fuhr in seinem Auto am Dienstag gegen 10.30 Uhr von Gontenschwil in Richtung Bohler. Gleichzeitig nahte aus der Gegenrichtung ein Lastwagen. In einer Kurve im Ausserortsbereich prallte er anschliessend gegen den Anhänger des Sattelschleppers.

Bei der heftigen Kollision wurde weder der Automobilist noch der 23-jährige Fahrer des Sattelschleppers verletzt. Das Auto verkeilte sich jedoch zwischen dem mit Betonelementen beladenen Anhänger und einer Mauer.

Dabei entstand am Personenwagen Totalschaden. Auch der Anhänger sowie ein Gartenzaun wurden beschädigt. Der gesamte Schaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieb die Strasse nach Rickenbach bis gegen 12.30 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.