Zum Unfall kam es um 13.45 Uhr auf der Wohlerstrasse, wie die Aargauer Kantonspolizei am Montagmitteilte. Eine 28-jährige Autolenkerin wollte von dieser Strasse her zur angrenzenden Tankstelle abbiegen.

Dabei übersah sie ein Auto, das sich in Gegenrichtung näherte. Beide Autos prallten heftig zusammen. Ambulanzen brachten die Unfallverursacherin, ihr Kind sowie den Lenker des anderen Autos zur Untersuchung ins Spital.

Die demolierten Fahrzeuge blockierten teilweise die Strasse. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Unfallstelle war um 15 Uhr geräumt.

Aktuelle Polizeibilder: