Otelfingen/Eglisau ZH
Hausdurchsuchung: 8 Kilo Marihuana und 1300 Pflanzen bei sichergestellt

Aufgrund polizeilicher Ermittlungen führten Kantonspolizisten in einer Liegenschaft in Otelfingen eine Hausdurchsuchung durch. Dabei konnten knapp acht Kilogramm konsumfertiges Marihuana sichergestellt werden.

Drucken
Teilen
Indoor-Hanfanlage in Otelfingen/Eglisau

Indoor-Hanfanlage in Otelfingen/Eglisau

Kapo Zürich

Bei einer Hausdurchsuchung in Otelfingen hat die Kantonspolizei Zürich am Dienstagmorgen rund 8 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Ein 34-jähriger Schweizer wurde verhaftet.

Er wies die Fahnder ausserdem auf eine Indoor-Hanfanlage in Eglisau hin, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Dort entdeckten die Polizisten rund 1300 Hanfpflanzen, die ebenfalls sichergestellt wurden.

Aktuelle Nachrichten