Polizei
Haufenweise Schüler ohne Licht unterwegs

Am Dienstag und Donnerstag hat die Polizei Schüler aus Derendingen und Zuchwil kontrolliert. Das Ergebnis war «erschreckend».

Merken
Drucken
Teilen

Am Dienstag- und Donnerstagmorgen führte die Polizei in Derendingen eine Lichtkontrolle durch, mit erschreckenden Ergebnissen: 126 Schüler waren ohne Licht oder ohne Velovignette unterwegs. Die Sünder müssen an einem schulfreien Nachmittag an einer Verkehrsnachschulung teilnehmen.

Bei einer Kontrolle in Zuchwil verteilten die Polizisten Ordnungsbussen und 12 Mängelkarten. Nur sechs Schüler wurden ohne Licht erwischt