Die Polizei hatte im Auftrag der Staatsanwaltschaft zwei Einfamilienhäuser durchsucht. Nach der Einvernahme konnte der Beschuldigte wieder auf freien Fuss gesetzt werden, wie die St. Galler Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Anlage wird entsorgt.