Die Gruppe von Ladendieben entwendeten in einem Ladengeschäft an der Rathausstrasse diverse Uhren und wurden dabei vom Ladenbesitzer beobachtet, teilen die Polizei Basel-Landschaft und das Statthalteramt Liestal mit. Zuvor war die Gruppierung bereits bei einem Ladendiebstahl in einem Warenhaus erwischt worden.

Die Polizei verhaftete im Anschluss beim Bahnhof Liestal und auf der Rathausstrasse zehn Männer. Sie wurden danach auf den Polizeistützpunkt Liestal gebracht. Diverses Deliktsgut konnte beim Bahnhof und in der Umgebung des Bahnhofs sichergestellt werden.

Das jüngste Mitglied der Gruppierung ist 14 Jahre alt, das Älteste 22. Alle Verhafteten sind in Frankreich wohnhaft.