Zum Angriff war es gegen 21.30 Uhr beim Basketballfeld des Jugendhauses beim Eglisee-Parkplatz gekommen, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte. Die Opfer sassen auf einer Sitzbank, als die Täter auftauchten.

Die vier jungen Männer griffen die beiden an und schlugen sie zu Boden. Dem 21-Jährigen wurde zudem gegen den Kopf getreten. Passanten, die Hilferufe hörten, alarmierten die Polizei.

Eine Fahndung blieb erfolglos. Der Grund des Angriffs war zunächst unklar.