Schönenbuch
Grosser Schaden wegen ausgebranntem Gartenhäuschen

Bei einem Gartenhausbrand am Sonntagnachmittag in Schönenbuch wurde niemand verletzt. Doch ist der Sachschaden beträchtlich, denn das Gartenhaus brannte vollständig aus.

Drucken
Teilen
Das Häuschen – ein Raub der Flammen.

Das Häuschen – ein Raub der Flammen.

zvg

Kurz nach 16 Uhr war es am Sonntagnachmittag, als an der Zollstrasse in Schönenbuch ein Feuer in einem Gartenhaus ausbrach. Trotz des raschen Einsatzes der aufgebotenen Feuerwehren von Schönenbuch und Allschwil brannte das Häuschen, welches direkt an eine Garage angebaut war, vollständig aus. Wie die Polizei Basel-Landschaft am Montag mitteilte, wurde dabei niemand verletzt. Dafür sei beträchtlicher Sachschaden entstanden.

Wie die Polizei weiter schreibt, bleibt die Brandursache unbekannt. Der Kriminaltechnische Dienst der Polizei Basel-Landschaft sei daran, die Ursache abzuklären.

Nach dem Feuer: vom Gartenhaus blieb nicht viel übrig.

Nach dem Feuer: vom Gartenhaus blieb nicht viel übrig.

zvg

Aktuelle Nachrichten