Abgebrannt

Grossbrand zerstört Lagerhalle in Huningue

Die Feuerwehr bekämpfte für rund eineinhalb Stunden die Flammen. (Symbolbild)

Die Feuerwehr bekämpfte für rund eineinhalb Stunden die Flammen. (Symbolbild)

Am frühen Freitagmorgen brach in einer Lagerhalle im französischen Huningue Feuer aus. Die Rauchsäule war bis nach Basel zu sehen.

Der Grossbrand in einer technischen Lagerhalle der Firma Véolia-Hunelec in Huningue (F) brach am Freitagmorgen gegen 6 Uhr aus. Das berichtet die französische Zeitung L'Alsace. Verletzt wurde gemäss der Zeitung niemand.

Die 300 Quadratmeter grosse Halle ist komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr benötigte rund eineinhalb Stunden, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen.

Wie gross der Sachschaden ist, konnte noch nicht beziffert werden. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1