Trimbach

Gartenhaus wegen technischem Defekt abgebrannt

Das Gartenhaus hat wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen.

Feuerwehr

Das Gartenhaus hat wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen.

In Trimbach SO hat am Donnerstag ein Gartenhaus gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, ist kurz vor 15 Uhr ist am Donnerstag am Hennebühlweg in Trimbach ein privates Gartenhaus einem Vollbrand zum Opfer gefallen. Die Abklärungen durch die Brandermittlung der Polizei haben ergeben, dass das Feuer durch einen technischen Defekt in der Stromzuleitung ausgebrochen ist. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1