Fussgängerin von Kunststoffteilen getroffen

Eine Frau ist am Mittwochnachmittag in Gerlafingen von herum fliegenden Plastikteilen getroffen worden.

Merken
Drucken
Teilen

Ein unbekannter Liefer- oder Lastwagen ist am Mittwoch um 17.40 Uhr in den Kreisel beim Coop in Gerlafingen eingefahren. Eine Fussgängerin, welche sich beim Kreisel befand, hörte plötzlich einen Knall und wurde dann von umher fliegenden Plastikteilen am Körper und Kopf getroffen wurde. Beim Vorfall wurde die Frau nicht verletzt.

Der Chauffeur fuhr ohne anzuhalten mit seinem blauen Fahrzeug vermutlich der Marke IVECO Richtung Kriegstetten weiter.

Zwecks Klärung des Vorfalls, sucht die Polizei den Lenker des Fahrzeuges oder Personen, die zu dessen Identität Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Biberist, Telefon 032 671 61 81, zu melden.