Sarmenstorf

Fussgängerin von Auto angefahren und schwer verletzt

Auf diesem Fussgängerstreifen fuhr das schwarze Auto in eine Fussgängerin und verletzte sie.

Auf diesem Fussgängerstreifen fuhr das schwarze Auto in eine Fussgängerin und verletzte sie.

Ein Auto fuhr am Montag auf dem Fussgängerinnenstreifen eine Frau an. Sie wurde erheblich verletzt.

(mma) Ein 28-jähriger Autofahrer war von Hilfikon her in Richtung Zentrum unterwegs. Beim Fussgängerstreifen fuhr er in eine 20-jährige Frau, die gerade die Strasse überquerte. Die Frau schlug auf der Motorhaube auf und wurde weggeschleudert, so berichtet die Kantonspolizei Aargau am Dienstag.

Die Ambulanz brachte die Verletzte ins Spital. Nach erste Angaben hat sie Frakturen im Gesicht und am Bein, ist aber ausser Lebensgefahr. Am Auto entstand beträchtlicher Schaden.

Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten ordnete beim Autofahrer eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Aktuelle Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1